Polsterei und Raumausstattung Bernd Faßbender
 

Gardinen

Ohne Stoffdekorationen wirken selbst sehr perfekt eingerichtete Räume unwohnlich. Das Gleiche gilt für verschlissene und unattraktive Fensterkleider - sie ruinieren die komplette Wohnatmosphäre.

Aktueller Trend der stofflichen Gestaltung ist anstelle von plakativen, auffälligen Designs die reduzierte Eleganz. Sie zeigt sich bei den Mustern in der Vorliebe für grafische, funktionale und einfache Elemente.  

Auch bei den Farben steht das Dezente im Vordergrund. Statt lauter, kräftiger Töne dominieren leise, aquarellierte Farbverläufe. Hier zeigt sich die Erkenntnis: Fenstergewänder müssen nicht auffällig sein, um aufzufallen.